Anlauf- und Servicestelle für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit Northeim

Seit dem 01. Januar 2016 gibt es die Anlauf- und Servicestelle für Ehrenamtliche im Café Dialog. Sie stellt den Kontakt zwischen Ehrenamtlichen und neu angekommenden geflüchteten Menschen in Northeim her, und bietet außerdem telefonische und persönliche Beratung sowie praktische Unterstützung an. Die Schwerpukte der Unterstützung liegen im Bereich der Erstorientierung, Alltagshilfen und ergänzender Sprachförderung.

Zudem werden Fortbildungen und Infoveranstaltungen organisiert.

Interessierte können sich bei Aza Thelandersson-Re Dienstags, Mittwochs und Freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr melden.

Die Anlauf- und Servicestelle wird von der Stadt Northeim finanziert.

Offene Treffen: jeden zweiten Dienstag im Monat im Café Dialog ab 15:00 Uhr

Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich alle Interessierten ab 15:00 Uhr im Café Dialog. Wir bieten einen Treffpunkt,

  • - um miteinander ins Gepräch zu kommen
  • - andere Engagierte kennen zu lernen
  • - damit sich ehemalige Teilnehmer/innen wieder treffen können
  • - um die Angebote des Café Dialogs kennen zu lernen und über wichtige Themen zun  informieren
  • - um vllt. gemeinsame Aktionen zu planen
Orientierungshilfe Ehrenamtliche
Leitfaden_Orientierungshilfe EA_Handreic
Adobe Acrobat Dokument 519.5 KB

Gute Ideen für Integrationsprojekte

Zum Abschluss unseres T:RIM-Projektes freuen wir uns, unsere guten Idee für Integrationsprojekte präsentieren zu können. Auf der eigens dafür eingerichteten Website können Sie stöbern und sich Anregungen für eigene Projekte holen:

www.wss-migration.de

Datenschutzinforma-tion für Gotomeeting

Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen

Gesammelte Infos

Unter folgender Webseite finden sich Auflistungen von Hilfsangeboten und Beratungseinrichtungen in Zeiten von Covid19.

Download

T:RIM: Empfehlungen Sprachmittler*innen

....woran zu denken ist, wenn Sprachmittler*innen eingesetzt werden.
Leseversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB