Beratungsangebote

 

Wir bieten/beraten in:

 

·                Aufenthalts- und sozialrechtlichen Fragen

 

·                Individuelle Hilfen bei Problemen im Alltag und in schwierigen Lebenssituationen

 

·                Beratung und Einschätzung zur Sprachförderung und beruflichen Förderung

 

·                Beratung und Begleitung in Behördenangelegenheiten

 

·                Informationen zum Gesundheits- und Bildungssystem

 

·                Mitwirkung bei der Integration in Kindergärten, Schulen, Ausbildung und Arbeit

 

·                Unterstützung bei der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse,

 Bewerbungshilfen

 

·                Vorbereitung auf Einbürgerung

 

·                Beratung bei Rückkehrabsicht und Reintegration

 

·                Förderung der Vernetzung und Zusammenarbeit mit Fachdiensten

 

·                Familiennachzug

 

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos!

 

Die Beratungsstellen werden gefördert vom Nds. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, eine Kofinanzierung findet durch den Landkreis  Northeim, die Stadt Northeim und die Stadt Einbeckstatt. Die Beratungsstellen sind  Mitglied in der Kooperativen Migrationsarbeit in Niedersachsen.

 

Download: Orientierungshilfe

Für Engagierte in der Flüchtlingshilfe
Orientierungshilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 519.4 KB

Werk-statt-Schule e. V. Northeim :