Mädchenberatung

Im Café Dialog bieten wir auch Mädchenberatung und ergänzende Angebote an. Je nach Bedarf finden Treffen oder Aktionen statt, die den Mädchen einen Rahmen bieten, sich zu treffen, auszuprobieren oder eine schöne Zeit gemeinsam zu verbringen. Fragen rund um Berufsorientierung, Praktika und Lebensperspektiven werden entweder in Einzelberatungsgesprächen oder bei Gruppentreffen thematisiert. Auch eine telefonische Beratung kann stattfinden. Alle Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt.

 

Interessierte Mädchen und junge Frauen wenden sich bitte an die Berater*innen der Migrationsberatung, an Tehmine Hayrapetyan oder an Anna-Maria Kurz über die Kontaktdaten des Café Dialog.

 

Die Mädchenberatung wird durch die Jugendstiftung des Landkreises Northeim gefördert.

Ehrenamt

Sie möchten sich engagieren?

Dann füllen Sie gerne diesen Erfassungsbogen aus und schicken ihn an die angegebene E-Mail-Adresse.

Erfassungsbogen_Ehrenamtliche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.4 KB

Ukraine

Nachrichten

Nachrichten zur aktuellen Situation in 30 verschiedenen Sprachen hier.

Impfung

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch hier.

Informationen zur Corona-Impfung in mehreren Sprachen hier

Corona-Virus

Impfkampagne #weexplainforeveryone

Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen

Informationen zum Corona-Virus
Link-Sammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.4 KB

Datenschutzhinweis online Veranstaltungen via Zoom

Einwilligung_Datenschutz_Zoom
Hinweis-Einwilligung_Zoom.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.0 KB
Hinweise zum Datenschutz bei Zoom Veranstaltungen
Zoom DS Hinweise_20201130.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.5 KB

Gute Ideen für Integrationsprojekte

Zum Abschluss unseres T:RIM-Projektes freuen wir uns, unsere guten Idee für Integrationsprojekte präsentieren zu können. Auf der eigens dafür eingerichteten Website können Sie stöbern und sich Anregungen für eigene Projekte holen:

www.wss-migration.de

T:RIM: Empfehlungen Sprachmittler*innen

....woran zu denken ist, wenn Sprachmittler*innen eingesetzt werden.
Leseversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB