2019

T:RIM Veröffentlichung

Empfehlungen Sprachmittlung
Woran zu denken ist, wenn Sprachmittler*innen eingesetzt werden.
Leseversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

April

T:RIM - Entlastende Gespräche für Ehrenamtliche, 10. April 2019

Informationen zum Projekt "Entlastende Gespräche" werden von Nicole von der Made von der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen vorgestellt. Alle Engagierten sind herzlich eingeladen, wir bitten um Rückmeldung zum 05.04. 2019.

Kursstart: Kom-In+P, 1. April 2019

Am 1. April startet ein neuer Kurs zur beruflichen und sprachlichen Qualifizierung. Wenn Sie Arbeit suchen und dabei noch Unterstützung brauchen, können Sie in Absprache mit Ihren Vermittler*innen am Kurs teilnehmen. Während der Laufzeit von 4 Monaten werden die Teilnehmer*innen ein 4-wöchiges Praktikum absolvieren, dieses kann je nach Vorerfahrung und Kompetenzen in unterschiedlichen Berufssparten erfolgen. Bei Interesse rufen Sie uns an oder kontaktieren sie Ihre Vermittler*innen beim Jobcenter oder Agentur für Arbeit.

März

RT Integration Northeim, 26. März 14:00 - 16:00 Uhr

Diesmal findet das Treffen im Café Dialog, Von-Menzel-Str. 2 statt!

Februar

Große Nachfrage - Mütter/Kindkurs

Seit 04. Febraur läuft der geplante Kurs (s.u.). Es war vorgesehen, dass die interessierten Frauen mit Kindern bis 3 Jahre zweimal Mal die Woche teilnehmen können. Allerdings war nun nach einer Woche der Andrang so groß, dass die Gruppe aufgeteilt wird. Trotz der vielfältigen Sprachkursangebote gibt es immer wieder Zielgruppen, die nur unter bestimmten Voraussetzungen und mit bestimmten Ansätzen erreicht werden. Leider sind vorhandene Förderrichtlinien oft nicht flexibel genug, um diejenigen zu integrieren, die zwar gerne lernen möchten, aber z.B. kleine Kinder haben, die sie betreuen oder z.B. aus einem Herkunftsland kommen, das eine Aufnahme in einen anderen Kurs verhindert. Auch bildet dieses Angebot eine Mischung aus Sprachförderung und Kontaktaufnahme, Kennenlernen. Gerade solche Kurse bieten einen wichtigen Schritt für weitere Perspektiven.                                    

 Das EU-geförderte T:RIM-Projekt des Café Dialogs (Werk-statt-Schule e.V.) und das WIP „Women in Profession“ Projekt der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkreis Northeim haben die Akteure zusammengebracht, damit ein solches Angebot in Northeim zu Stande kommt. Mit Unterstützung durch Spendenmittel des Rotary Clubs Einbeck-Northeim konnte der Kurs durchgeführt werden.             

                                                

Das T:RIM-Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

T:RIM Workshop beim RT Integration Einbeck, 12. Februar 2019, 14:00 -16:00 Uhr

Der Runde Tisch findet in Einbeck beim Jobcenter statt. U.a. stellt das T:RIM-Projekt Zwischenergebnisse vor und bietet einen Kurzworkshop an.

Frauentreff - Sprachcafé für Frauen

Wie bereits im letzten Jahr, können wir auch in 2019 wieder regelmäßig Frauentreffs anbieten. Hier besteht die Möglichkeit in vertrauter Runde, andere Frauen kennenzulernen, Deutsch zu lernen, sich über Probleme auszutauschen und wichtige Themen zu besprechen. Auch werden immer wieder mal Ausflüge geplant, um die nähere Umgebung zu erkunden. Interessentinnen können sich gerne vorab informieren.

T:RIM Treffen für Ehrenamtliche und Interessierte

11. Februar 2019, 15:00 -17:00 Uhr

Ab 15:00 Uhr treffen sich die Ehrenamtlichen und alle, die sich gerne austauschen möchten über Engagement und Einsatzmöglichkeiten. Herzlich willkommen sind auch alle, die sich neu engagieren oder einfach nur Infos zu Einsatzmöglichkeiten erhalten möchten. Bei Kaffee und Kuchen möchten wir informieren und Anregungen und Ideen aus der Gruppe aufnehmen.

T:RIM Workshop beim Runden Tisch Integration Northeim

05. Februar 2019, 14:00 -16:00 Uhr

Ab 14:00 Uhr findet ein weiteres Treffen statt, bei dem die Mitglieder des RT Integration an den zuvor entwickelten Workshopthemen weiterarbeiten. Es werden u.a. auch die in der Zwischenzeit entwickelten Maßnahmen und Ideen vorgestellt. 

Januar

Sprachkurs für Mütter mit kleinen Kindern

Start am 05. Februar 2019

Wir planen die Durchführung eines Sprachkurses für Frauen mit kleinen Kindern bis 3 Jahren. Dieser Kurs soll in den neuen Räumen des Eltern-/Familienzentrums des Kinderschutzbundes stattfinden. Geplanter Start ist Anfang Februar, bitte Interesseirte bei uns melden! Der Kurs, der an zwei Vormittagen stattfindet wird aus Spendenmitteln des Rotarier-Clubs Einbeck-Northeim finanziert! Im Rahmen des EU-geförderten T:RIM-Projekts werden Empfehlungen erarbeitet, um das Angebot in Zukunft zu verstetigen.

Bitte vorher im Café Dialog telefonisch oder per Mail anmelden.

Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen

Gesammelte Infos

Unter folgender Webseite finden sich Auflistungen von Hilfsangeboten und Beratungseinrichtungen in Zeiten von Covid19.

https://human-northeim.de

 

Download

T:RIM: Empfehlungen Sprachmittler*innen

....woran zu denken ist, wenn Sprachmittler*innen eingesetzt werden.
Leseversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB